Automatische Osteopathische Repositionstechnik (AORT)

  1. Die AORT, in den USA von Dr. Lawrence Jones entwickelt, ist eine osteopathische Methode, die bei allen akuten und chronischen Schmerzzuständen, Fehlstellungen, Bewegungseinschränkungen an Wirbelsäule und Gelenken angewendet werden kann.

  2. Sie ist auch ohne Risiko bei degenerativen Erkrankungen des Bewegungsapparates oder Osteoporose einsetzbar.

  3. Der Grund dafür liegt in der speziellen Technik.

  4. Es erfolgen schonende, langsame Korrekturen durch sanften Druck und exakte Positionierung.

  5. Der Körper wird durch kurzzeitige Verstärkung der Fehlstellung dazu angeregt, diese selbst zu korrigieren.

  6. Es folgt eine Reprogrammierung der gespeicherten Fehlstellung auf der Ebene des Rückenmarks.

  7. Im Gegensatz zu manchen manuellen Therapien, wird somit nicht das Symptom z.b. die Blockierung, sondern die  zu Grunde liegende Ursache therapeutisch angegangen.

  8. Diese Methode wird in meiner Praxis bei entsprechender Fällen in Kombination zur Körperakupunktur zum Einsatz gebracht.

  9. Es handelt sich um eine sanfte, aber ebenso wirkungsvolle Technik.